Blue Flower

Im Rahmen des Wustrower Halbmarathons konnten die Roscher Starter*Innen allesamt fordere Platzierungen erreichen. Trotz frühsommerlicher Temperaturen  wurden ausnahmslos tolle Leistungen erzielt.

Beim 10 Km Lauf konnte Martina Boe-Lange in hervorragenden 38:39 Minuten das Rennen gewinnen. Julia Främke wurde in 45:25 Min. dritte und auch Jessica Stobbe konnte mit dem fünften Rang in 50:39 Min. sehr zufrieden sein.

Auch der 5 Km Lauf wurde gewonnen. Tanja Schulz km in 21:37 Minuten als erste Frau ins Ziel, kurz dahinter wurde Lena Kruppa als beste Jugendliche in 22:24 Min. zweite. Mit dem vierten Platz rundete Anja Främke in 26:00 Min das gute Roscher Ergebnis ab. 

Beide Damen-Teams konnten natürlich auch die Mannschafts- Wertungen gewinnen!

Als einziger männlicher Starter konnte Jürgen Romanski  in 21:17 Minuten den dritten Platz in der Gesamtwertung erreichen